Großartiges Saisonfinale der HSV Handballer am Motodrom Kiosk

Mit vielen Tausend DTM Fans und bei strahlendem Sonnenschein ging die Kiosk Saison der Handballabteilung zu Ende.

Getragen von den vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfern wurde am letzten Großveranstaltungswochenende wie immer noch einmal Vollgas gegeben – nicht nur auf der Strecke. Aus allen Reihen war nach dem Ende zu hören: es war stressig, hat aber unheimlich Spaß gemacht, das Wetter hätte nicht besser sein können und auch die Zuschauer waren alle gut drauf.

Die Verantwortlichen sind mit der Saison am Motodrom zufrieden und bedanken sich auch hiermit nochmals bei allen Helfern und Helferinnen, die teilweise weite Anreisen in Kauf genommen haben, wie z.B. zwei Unterstützer aus Bremen, die eigens für das Formel1 Rennen angereist waren.

„Es waren anstrengende, schweißtreibende Wochenenden und auch die vielen Vorbereitungen dafür wären ohne so viele tatkräftige Helfer nicht möglich gewesen.“ so Abteilungsleiter Stefan Kögel.

 

Die Handballabteilung sagt „DANKE“ und freut sich auf das nächste Jahr am Kiosk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.