Auch im Testspiel gegen die 1. Mannschaft des SV Walldorf Astoria zeigte sich die 2. Mannschaft des HSV mit guten Ansätzen. 
Nach der regulären Spielzeit von 60 Minuten Spielzeit stand es 30:29. 

Trainer Markus Haupt konnte hierbei auf 17 Spieler zurückgreifen. 

Auf die “Verlängerung” von 2 Mal 10 Minuten, auf die sich beide Trainer kurz vor Spielende einigten, hätten aber wohl alle Spieler bei einer Hallentemperatur von knapp 29 Grad gut verzichten können, 

Hier holte der SV Walldorf Astoria den Rückstand auf und gewann knapp. Leider kam es aber auch bei insgesamt nachlassenden Kräften bei einem Astoria-Spieler zu einer unschönen Schulterverletzung. Wir wünschen gute Besserung! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.